Hefe im dampfgarer rezepte

Chinesische Baozi mit Schweinefüllung

Chinesische Baozi mit Schweinefüllung

Warten bis durch die Hefe im Wasser kleine Blasen entstehen. Und ich finde sie immer wieder lecker. 1000Gramm Mehl400 Gramm Schweinefleisch500ml         Wasser10g             Hefe1                Ingwer1                Schnittlauch                   Zucker                  Salz und Pfeffer nach Geschmack                  Sojasauce, Austernsauce, Reiswein,                       SesamölBaozis müssen mit Wasserdampf gekocht werden. 1, das Verhältnis von Mehl und Hefe 100. Die Hefe (10g) in 500 g warmem Wasser geben und etwas Zucker dazu geben. Lasst nun erstmal das Wasser aufkochen, danach legt ihr die Baozis für 12 Minuten in den Dampfgarer. 10g Hefe
15 0
Lockeres, malziges Fünfkornflockenbrot

Lockeres, malziges Fünfkornflockenbrot

In vielen Variationen habe ich es versucht, mit diversen unterschiedlichen Zutaten und Mehlen, habe einen Roggensauerteig selbst angesetzt, dann es wieder eher mit Hefe versucht, habe an den Mahlgraden der Mehle und der Back-Temperatur gedreht
1 0
Pikante Germknödel

Pikante Germknödel

Beim nächsten Mal würde ich noch mehr Füllung reingeben bzw. Beim nächsten Besuch gibt es Knödel. 270 g Mehl (ich nehme immer Dinkelmehl). 1/2 Würfel frische Hefe (oder 1 Packung Trockengerm). 50 g Mehl mit der Milch und der Hefe im Thermomix eine Minute lang auf 37 ° C erhitzen und auf Stufe 3 vermischen. Dann das restliche Mehl, ein Ei, Butter und Salz hinzufügen und 1,5 Minuten im Thermomix zu einem Teig verarbeiten. Die Knödel in den gefetteten Varoma oder Dampfgarer geben und 30 Minuten gehen lassen. 270 g Mehl (ich nehme immer Dinkelmehl). 1/2 Würfel frische Hefe (oder 1 Packung Trockengerm)
0 0
Kürbisbrot

Kürbisbrot

Mehl, lauwarme Buttermilch, zerbröckelte Hefe und Zucker verrühren. Kürbisfruchtfleisch würfeln und im Dampfgarer (alternativ mit ganz wenig Wasser im geschlossenen Topf bei milder Hitze) weich kochen
0 0
Kartoffelbrot

Kartoffelbrot

Kartoffeln schälen, vierteln und in Salzwasser oder im Dampfgarer weich kochen. Schön weich, gut saftig und ganz mild im Geschmack – unser Kartoffelbrot
0 0